1. Der Elternbeirat bezuschusst Familien, die aufgrund ihrer finanziellen Situation die für die Schulfahrten ihrer Kinder anfallenden Kosten nicht aufbringen können.
  2. Zuschüsse werden grundsätzlich nur für verpflichtende Schulveranstaltungen gewährt.
  3. Zuschüsse können auch für mehrere Schulfahrten in einem Schuljahr und/oder mehrere Kinder einer Familie beantragt werden.
  4. Der Regelsatz für Zuschüsse beträgt 50% der anfallenden Kosten. In Ausnahmefällen kann auch ein Zuschuss bewilligt werden, wenn den Eltern keine oder nur eine geringere Eigenbeteiligung zuzumuten ist. In beiden Fällen ist dies auf Bitte des Elternbeirats glaubhaft zu machen.
  5. Die Bezuschussung wird auf Antrag der Eltern gewährt.
    In diesem sind
    a) Name und Klasse des Kindes,
    b) die zu bezuschussende Schulfahrt
    c) die anfallenden Gesamtkosten
    d) die Höhe des beantragten Zuschusses und
    e) eine kurze Beschreibung für die Notwendigkeit einer Bezuschussung
  6. Der Antrag kann an die Vorsitzende des Elternbeirats direkt, über das Sekretariat (im verschlossenen Umschlag) oder per Mail an eingereicht werden.
  7. Beschlussfassungen zu Anträgen finden nur im Rahmen von Elternbeiratssitzungen statt.
    Anträge sind 14 Tage vor der nächsten Sitzung zu stellen.
    Die Anträge werden vertraulich behandelt.
  8. Bei krassem Fehlverhalten eines geförderten Schülers/einer geförderten Schülerin behält sich der Elternbeirat vor, die Fördersumme zurück zu fordern.

Antrag

  • Um den Bearbeitungsaufwand zu begrenzen und eine einheitliche Entscheidungsgrundlage zu schaffen, bittet der Elternbeirat Sie, für die Beantragung eines Fahrtkostenzuschusses das unter dem nachfolgenden Link erhältliche Formular zu verwenden. 
  • Bitte beachten Sie, dass Anträge grundsätzlich nur in den ordentlichen Elternbeiratssitzungen beschieden werden. Die Termine für die Elternbeiratssitzungen finden Sie unter “Aktuelles”.
  • Um eine ausreichende Vorbereitung zu gewährleisten, bitten wir Sie, Ihren Antrag jeweils 14 Tage vorher einzureichen. 
  • Unter diesem Link können Sie das Antragsformular herunterladen.